Cavalcando

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Cavalcando

Beitrag von Sophie Applebaker am Mo März 17, 2014 7:32 pm

Für alle die ein sehr reales Browsergame suchen

Cavalcando bietet:

Wunderschöne Grafiken
Eine freundliche Community
Beinahe 24 Stunden Support
Realistische Vererbung von Fellfarben und Leistung
Über 1.2 Millionen Farb- und Abzeichenkombinationen
Kostenlosen Spielspaß für alle
Tägliche Updates
Keine Wartelisten
Also Calle konnte man vor ca. 1 Jahr spielen.Ich war einer der ersten die das Spiel entdeckte.Wie der Zufall es so wollte suchte ich genau an dem Abend nach Pferdebrowsergames und zack fand ich Cavalcando.Ich war sooo begeistert von den Grafiken.Nicht zu vergleichem mit Howrse und ihren Zick Zack dahingeklatschten Grafiken(z.B. Esel ._.)
Ich war soo süchtig danach.Es gab echt nichts besseres als Calle.Alles war so real.....
Ihr fragt euch bestimmt warum war?
Bei einem Server Umzug veroren sie sehr viele Back up dateien und so mussten sie das ganze spiel reseten.Naja sie waren sowieso in der beta Phase,wahrscheinlich kommt im neuen Calle wieder eine Beta Phase....
Calle kommt wahrscheinlich nach nach ca 3-5 Montaen zurück.Ziemlich lang,ich weiß...
Das Spiel ist eher etwas für "ältere"Also eher nichts so für unter 11
Man kann auch keine 100 Pferde besitzen da die Kosten so wie in Wirklichkeit sind.Man kann auch nicht so wie in Howrse mit den Potenzial und Fähigkeiten übertreiben
Ihr könnt euch gerne auf Facebook die Homepage anschauen oder ihr geht auf bergersworld.cavalcando.Das ist ihr offizieler Blog
Hier ein paar Fragen die wir Calle mal gestellt haben

Wie lange werden Stuten in Zukunft trächtig sein?

Eine Trächtigkeit wird 11 Monate dauern, wobei ein Monat ein Tag sein wird, das heißt nach 11 Tagen könnt ihr eure neuen Fohlen begrüßen. Stuten können außerdem erst ab ca. 3 Jahren gedeckt werden.

Können auch nicht gekörte Hengste in Zukunft öffentlich Decksprünge geben?

Ja, allerdings werden es weniger Decksprünge als bei einem gekörten Hengst sein. Beispielsweise könnte ein nicht gekörter Hengst am Tag 5 mal öffentlich decken, ein gekörter Hengst wesentlich öfter, zum Beispiel 20 mal. Ein Hengst wird also nicht mehr unendlich oft decken können

Wird es noch andere Deckmöglichkeiten geben als den Natursprung?

Ja, es wird möglich sein, Gefriersper*** von Hengsten zu lagern. Dazu muss ein Phantom gekauft werden, auf das der Hengst seinen Sprung setzen kann. Dafür werden alle verfügbaren Decksprünge des Tages verbraucht, und das erhaltene Spe*** wird für 5 Befruchtungen reichen. Der Nachteil ist, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Stute trächtig wird, etwas geringer ist, der Vorteil allerdings, dass das Spe**** auch verwendet werden kann nachdem der Hengst gestorben ist.

Welche Berufe wird es geben, und muss man dafür Ausbildungen absolvieren?

Ja, für manche Berufe wird eine Ausbildung nötig sein. Es wird wieder Pferdepfleger geben, genauso wie Körrichter, allerdings werden diese Berufe besser ausbalanciert sein und es wird nicht möglich sein, damit unendlich viel Geld zu verdienen. Dazu kommen auch noch weitere Berufe wie der Sattler, mit dem man seinen Sattel besser an das Pferd anpassen lassen kann um Rückenschäden zu vermeiden, und eventuell auch ein Hufschmied. Außerdem wird es möglich sein Reitbeteiligungen an seinen Pferden zu vergeben, die die Pferde bewegen und trainieren.

Wird man wieder die Mähnen der Pferde schneiden können und wird die Schere wieder schnell abgenutzt werden?

Ja, es wird möglich sein, die Mähnen der Pferde zu schneiden, und auch die Schere wird sich wieder abnutzen, allerdings weniger schnell, oder sie wird billiger werden. Außerdem wird es mehrere Abstufungen der Mähnenlängen geben, und man kann auswählen, wie lang die Mähne geschnitten werden soll. Bei Pferden wie dem Achal Tekkiner, bei dem es üblich ist, die Mähne komplett abzuschneiden, wird auch das möglich sein.
Außerdem wird es verschiedene Frisuren geben die man seinen Pferden verpassen kann, zum Beispiel Turnierzöpfe, geflochtene Zöpfe oder Haarnetze.


Wird die Genetik wie vorgestellt ins Spiel übernommen?

Ja, die Genetik wird übernommen, und es ist bei unserem momentanen Entwicklungsstand auch schon möglich, Pferde nach dieser richtig zu erstellen. Für diejenigen, die noch Probleme damit haben diese zu verstehen, wird es in Zukunft auch einen kleinen Farbguide auf der Seite geben, in dem alles nachzulesen ist.

Was kann man mit den Fohlen alles machen bis sie ausgewachsen sind?

Fohlen muss erzogen werden und an gewisse Sachen wie zum Beispiel das Halfter gewöhnt werden. Diese Erziehung kann, wenn sie im Fohlenalter versäumt wird, auch im Erwachsenenalter nachgeholt werden, allerdings verliert man dadurch natürlich Zeit, in der man das Pferd bereits in anderen Disziplinen hätte trainieren können.

Welche Disziplinen wird es in Zukunft geben?

Es wird wieder Dressur, Springen, Rennen und Western geben, außerdem Vielseitigkeit und Fahren. Es gibt verschiedene Arten von Rennen wie das Flachrennen und das Distanzrennen. Auch beim Westernreiten wird es verschiedene Disziplinen geben, und zwar Reining, Barrell Racing, Pleasure, Trail und Cutting.
Außerdem kann man mit den Pferden Bodenarbeit machen (beinhaltet auch Horsemanship).
Wird es auch wieder verschiedene Ausrüstungsgegenstände geben?

Ja, das wird es auch wieder. Momentan sind 118 verschiedene Tacksachen geplant, und die Liste wächst ständig. Vom baumlosen Sattel über Barocktrense bis zu Fliegendecken bis hin zu Hufglocken mit Lammfell wird alles dabei sein, auch in verschiedenen Farbvarianten.

Werden Pferde verschiedene Charaktere haben und werden diese auch vererbt?

Ein Pferd kann verschiedene Charaktereigenschaften haben, diese werden beim Erstellen des Pferdes zufällig vergeben und teilweise auch vererbt. Allerdings wird es nicht so sein, dass ein stures Pferd nicht geritten werden kann, es kann aber länger dauern, es zu trainieren.


Hier ein paar Infos zu den Krankheiten
Zunächst einmal werden Krankheiten und Verletzungen seperat voneinander betrachtet. Für beides gibt es eine eigene Auftrittswahrscheinlichkeit. Das Krankheitsrisiko steigt z.B. wenn das Pferd eine niedrige Gesundheit hat oder im Winter ohne Decke über Nacht auf der Koppel steht. Das Verletzungsrisiko ist abhängig von der Belastung des Pferdes durch Training und Turniere, aber auch ohne dies kann ein Pferd sich natürlich verletzen. Die Risiken sinken aber auch wieder, wenn das Pferd sich ausruhen kann.

Man kann das aktuelle Krankheits- und Verletzungsrisiko durch einen Bluttest beim Tierartzt testen lassen und so dem Pferd rechtzeitig eine Auszeit gönnen.

Ist ein Pferd verletzt oder erkrankt sinkt die Gesundheit täglich bis es behandelt wird. Manche Erkrankungen haben einen sehr schnellen Verlauf wie z.B. Koliken und Schlundverstopfungen, die ohne Behandlung sehr schnell zum Tod führen, andere können sich sehr lange hinziehen. Wird das Pferd vom Tierarzt behandelt, so steigt die Gesundheit wieder.

Weiterhin können kranke oder verletzte Pferde nicht geritten werden und nicht zur Zucht eingesetzt werden.

Ist ein Pferd in sehr schlechtem gesundheitlichen Zustand (unter 30% Gesundheit) so kann es zwar zum Schlachter gebracht werden, allerdings kostet die Schlachtung dann genau den selben Preis wie das Einschläfern, nämlich 150¢, dann kann das Pferd auch nicht mehr frei gekauft werden. Das Einschläfern ist erst ab weniger als 20% Gesundheit möglich.

Mögliche Verletzungen sind Wunden und Lahmheiten, wobei es sich bei einer Lahmheit um Kleinigkeiten wie Zerrungen oder Blutergüsse oder um schwerwiegendere Dinge wie Sehnenrisse oder Knochenbrüche handeln kann.

Verletzungen brauchen verschieden lange um auszuheilen. Blutergüsse sind bereits nach 1 Stunde und Zerrungen nach 3 Stunden verheilt. Manche Verletzungen benötigen aber auch mehrere Tage oder teure Behandlungsmethoden um zu heilen. So wird ein Pferd mit einem glatten Beinbruch eine Operation benötigen, damit es nach einem Jahr wieder geritten werden kann. Ein Pferd mit einem Trümmerbruch im Bein wird hingegen nicht mehr zu retten sein.

An Verletzungen kann ein Pferd nicht sterben, die Gesundheit sinkt zwar, allerdings nur bis zu einer gewissen Grenze, bei der man dann aber auch einschläfern kann.

Liste der möglichen Verletzungen:

Bluterguss
Zerrung
Wunde
Sehnenscheidenentzündung
Muskelriss
Sehnenanriss
Sehnenriss
Griffelbeinbruch
Hufbeinbruch
Glatter Beinbruch
Gesplitterter Beinbruch

Auch bei den Krankheiten gibt es mehr und weniger schlimme. Einige Krankheiten können sich ohne Behandlung zu schlimmeren Krankheiten entwickeln, so kann z.B. aus einer einfachen Erkältung nach ein paar Tagen ein Lungenentzündung werden.

Krankheiten können ohne Behandlung tödlich enden und sei es nur ein kleiner Husten, Ausnahmen sind Hufrehe, Arthrose und Hufrollenentzündung. Stuten, die während einer Trächtigkeit am Herpesvirus erkranken, verlieren ihr Fohlen.

Liste der möglichen Krankheiten:

Kolik
Darmverschlingung
Erkältung
Husten
Influenza
Herpes
Lungenentzündung
Wurmbefall
Einschuss
Tetanus
Kreuzverschlag
Arthrose
Druse
Hufrehe
Hufrollenentzündung
Durchfall
Mauke
Schlundverstopfung

Neben den Verletzungen und Krankheiten gibt es noch die Erbkrankheiten (HYPP, HERDA, PSSM und Sommerekzem) und Krankheiten, die durch extreme Vernachlässigung verursacht werden, wie z.B. Strahlfäule und Hufabszesse.
Tut mir leid für diesen langen Text :S
avatar
Sophie Applebaker
Stallmädchen
Stallmädchen

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 13.03.14
Alter : 18
Ort : Steves Farm
Arbeit/Hobbys : Reiten (schwer zu erraten,hmm?)

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Mira Sunstone am Mo Apr 28, 2014 7:58 pm

Auf Calle war ich auch von Anfang an dabei (oh wie hat Howrse da gelitten) und der Reset der sich dann nach den dem heckmeck mit altem Backup usw. angeboten wurde klang ja ganz gut - und auch wenn das ganze nun schon über ein jahr dauert ist es meiner Meinung fast nicht mehr wert auf dieses Spiel zu warten, des nachdem was die alles vorhaben - das werden die niemals alles einbringen können, nicht das ich es den Jungen Leuten nicht gönnen würde das Spiel so auf die Beine zu bringen, aber dann warten wir noch Jahre - und zwar auf ein Spiel das mit dem alten Calle höchsten noch den Namen gemeinsam haben wird und ansonsten viel zu kompliziert für die Kinderwelt und für die, die es verstehen zu zeitintensiv ...
Deswegen dauert das ganze wohl auch schon so lange weil da wirklich mehr auf sie zukam und kommt als bewältigt werden kann - wollten sie Gemüter kühlen dann würden sie oder hätten auch zu einem späteren Zeitpunkt das alte Backup aufgespielt - und dann verbessert - aber dann käme wohl "Howrse 2" daraus - immer wieder was neues und ein total verbugtes Spiel und ein paar Wochen später erkennt man dann seine eigene Zucht nicht mehr wieder...
avatar
Mira Sunstone
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 39
Ort : Euskirchen

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von AdaHighbard am Sa Jan 03, 2015 3:22 pm

Newsflash: Cavalcando scheint noch mal von vorn anzufangen. Siehe Developer's Blog

Auf jeden Fall haben die Grafiken mich umgehauen - da kann Howrse einpacken und heulend nach Haus gehen ...
avatar
AdaHighbard
Reitlehrer
Reitlehrer

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 39
Ort : Steves Farm
Arbeit/Hobbys : Snobistischer Luxus-Sack

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Sourise am Di Feb 10, 2015 11:34 pm

ich bin ein calle fan und warte seit dem es off ist das es wieder kommt und ich hoffe mal das sie uns nicht noch ein weiteres jahr warten lassen.
avatar
Sourise
Stallmädchen
Stallmädchen

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 05.02.15
Alter : 36
Ort : Moorland
Arbeit/Hobbys : meine Haustiere, mein PC, Sims & Kochen

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von AdaHighbard am Mi Feb 11, 2015 4:21 pm

Zumindest beschäftigen sie während der Auszeit die User. Auf FB ist jede Woche ein "Rate die Fellfarbe" Quiz, das ziemlich gut anzukommen scheint.
avatar
AdaHighbard
Reitlehrer
Reitlehrer

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 39
Ort : Steves Farm
Arbeit/Hobbys : Snobistischer Luxus-Sack

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Sourise am Mi Feb 11, 2015 5:17 pm

naja das ist nur hin halten in meinen augen.
es wurde sehr oft versprochen das es nicht mehr lange dauert und das ende vom lied ist nunmal das wir ja schon fast 2 jahre drauf warten das calle wieder kommt.
ok ich werde weiterhin warten denn ich will schließlich das endergebniss sehen und irgendwie freue ich mich auch voll drauf.
ich vermisse calle einfach denn ich hatte da echt super viel spass dran, ich hatte es sogar geschaft rr shire schecken zu züchten und dann naja kahm der zusammenbruch und calle ging offline cry
avatar
Sourise
Stallmädchen
Stallmädchen

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 05.02.15
Alter : 36
Ort : Moorland
Arbeit/Hobbys : meine Haustiere, mein PC, Sims & Kochen

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Dasha Winterhand am Mi Feb 15, 2017 1:47 pm

Ich glaube, wir werden alle Omis sein wenn das Spiel wieder online kommt xD

Dasha Winterhand
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.02.17

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Alma Sunknight am Do Feb 16, 2017 7:26 pm

Wenn es überhaupt noch was wird.
Der letzte Eintrag ist fast ein Jahr her...
avatar
Alma Sunknight
Reitlehrer
Reitlehrer

Anzahl der Beiträge : 1207
Anmeldedatum : 26.09.13
Alter : 28
Ort : Goldenhills
Arbeit/Hobbys : Mädchen für alles in SSO

http://www.almasunknight.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Sabrina Rainforce am Sa Sep 09, 2017 10:17 am

Weiß jemand, obs überhaupt noch was wird? Im ersten DownJahr gabs wenigstens noch einen Adventskalender...aber hey, meine Anmeldedaten weiß ich jetzt nun auch nicht mehr -.-
avatar
Sabrina Rainforce
Reitlehrer
Reitlehrer

Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 07.10.13
Alter : 37
Ort : zu Hause^^
Arbeit/Hobbys : meine beiden realen Fellnasen^^

http://chaosteam-pferdespiele.npage.de/

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von AdaHighbard am Sa Sep 09, 2017 11:39 am

Ich hab die Hoffnung mittlerweile aufgegeben ...
avatar
AdaHighbard
Reitlehrer
Reitlehrer

Anzahl der Beiträge : 1223
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 39
Ort : Steves Farm
Arbeit/Hobbys : Snobistischer Luxus-Sack

Nach oben Nach unten

Re: Cavalcando

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten